Les orchestres
Retour page précédente Retour page d'accueil de cette édition Partager sur Facebook Contacter le rédacteur de cette édition Aller page suivante
Les principaux orchestres d'Allemagne (symphoniques, de Radio et de chambre) classés par ordre alphabétique (près de 140). Liste non exhaustive, donnée à titre indicatif.
Sur cette page, le choix a été fait de garder les dénominations en allemand (noms et villes).
Plus de détails sur les orchestres sont disponibles dans les différentes éditions "régionales".
Cette liste est issue du site officiel du syndicat des musiciens classiques professionnels en Allemagne, la "Deutsche Orchester Vereinigung" (DOV).
Internet : www.dov.org [DE]


Afficher les orchestres par : Nom des orchestres  |  Ville des orchestres
Les orchestres par NOMS


  • Anhaltische Philharmonie/Anhaltisches Theater Dessau  (Dessau)
  • Baden-Badener Philharmonie  (Baden-Baden)
  • Badische Staatskapelle/Badisches Staatstheater  (Karlsruhe)
  • Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie  (Bamberg)
  • Bayerisches Staatsorchester/Bayerische Staatsoper  (München)
  • Beethoven Orchester Bonn  (Bonn)
  • Bergische Symphoniker  (Remscheid/Solingen)
  • Berliner Philharmoniker  (Berlin)
  • Bielefelder Philharmoniker  (Bielefeld)
  • Bochumer Symphoniker  (Bochum)
  • Brandenburger Symphoniker/Brandenburger Theater  (Brandenburg)
  • Brandenburgisches Konzertorchester  (Eberswalde)
  • Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt  (Frankfurt/Oder)
  • Bremer Philharmoniker  (Bremen)
  • Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken/Kaiserslautern  (Saarbrücken/Kaiserslautern)
  • Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz  (Ludwigshafen)
  • Deutsches Filmorchester Babelsberg  (Potsdam)
  • Deutsches Symphonie-Orchester Berlin – DSO Berlin  (Berlin)
  • Dortmunder Philharmoniker  (Dortmund)
  • Dresdner Philharmonie  (Dresden)
  • Duisburger Philharmoniker/Deutsche Oper am Rhein  (Duisburg)
  • Düsseldorfer Symphoniker/Deutsche Oper am Rhein   (Düsseldorf)
  • Erzgebirgische Philharmonie Aue/Theater Annaberg  (Annaberg/Aue)
  • Essener Philharmoniker  (Essen)
  • Frankfurter Museumsorchester/Oper Frankfurt  (Frankfurt/Main)
  • Gewandhausorchester/Oper Leipzig  (Leipzig)
  • Göttinger Symphonie-Orchester  (Göttingen)
  • Gürzenich-Orchester Köln  (Köln)
  • Hamburger Symphoniker  (Hamburg)
  • Hofer Symphoniker  (Hof/Saale)
  • HR-Sinfonieorchester Frankfurt  (Frankfurt/Main)
  • Jenaer Philharmonie  (Jena)
  • Konzerthausorchester Berlin  (Berlin)
  • Kurpfälzisches Kammerorchester  (Mannheim)
  • Landeskapelle Eisenach/Landestheater  (Eisenach)
  • Loh-Orchester Sondershausen/Max-Bruch-Philharmonie/Theater Nordhausen  (Nordhausen/Sondershausen)
  • Lüneburger Sinfoniker  (Lüneburg)
  • Magdeburgische Philharmonie/Theater der Landeshauptstadt  (Magdeburg)
  • MDR-Sinfonieorchester  (Leipzig)
  • Mecklenburgische Staatskapelle/Staatstheater  (Schwerin)
  • Meininger Hofkapelle  (Meiningen)
  • Mitteldeutsche Kammerphilharmonie  (Schönebeck)
  • Mittelsächsische Philharmonie/Mittelsächsisches Theater  (Freiberg)
  • Münchner Kammerorchester  (München)
  • Münchner Philharmoniker  (München)
  • Münchner Rundfunkorchester  (München)
  • Münchner Symphoniker  (München)
  • Nationaltheater-Orchester Mannheim  (Mannheim)
  • NDR-Radiophilharmonie  (Hannover)
  • NDR-Sinfonieorchester  (Hamburg)
  • Neubrandenburger Philharmonie  (Neubrandenburg)
  • Neue Elblandphilharmonie  (Riesa)
  • Neue Lausitzer Philharmonie/Theater Görlitz  (Görlitz)
  • Neue Philharmonie Westfalen/Musiktheater Gelsenkirchen  (Gelsenkirchen/Recklingh.)
  • Niederbayerische Philharmonie (Zweckverband)  (Passau)
  • Niederrheinische Sinfoniker/Theater Krefeld Mönchengladbach  (Mönchengladbach)
  • Niedersächsisches Staatsorchester/Niedersächsische Staatsoper  (Hannover)
  • Norddeutsche Philharmonie/Volkstheater  (Rostock)
  • Nordwestdeutsche Philharmonie  (Herford)
  • Nürnberger Philharmoniker/Orchester des Staatstheaters Nürnberg   (Nürnberg)
  • Nürnberger Symphoniker  (Nürnberg)
  • Oldenburgisches Staatsorchester/Staatstheater  (Oldenburg)
  • Orchester der Deutschen Oper Berlin  (Berlin)
  • Orchester der Komischen Oper  (Berlin)
  • Orchester der Landesbühnen Sachsen  (Radebeul)
  • Orchester der Musikalischen Komödie  (Leipzig)
  • Orchester der Staatsoperette  (Dresden)
  • Orchester des Bayerischen Staatstheaters am Gärtnerplatz  (München)
  • Orchester des Friedrichstadtpalastes  (Berlin)
  • Orchester des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden  (Wiesbaden)
  • Orchester des Landestheaters Detmold  (Detmold)
  • Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters (Zweckverband)  (Halberstadt)
  • Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern  (Kaiserslautern)
  • Orchester des Staatstheaters Darmstadt  (Darmstadt)
  • Osnabrücker Symphonieorchester/Städtische Bühnen  (Osnabrück)
  • Philharmonie Südwestfalen  (Hilchenbach)
  • Philharmonie Vorpommern/Vorpommersches Theater- und Sinfonieorchester  (Greifswald/Stralsund)
  • Philharmoniker Hamburg/Staatsoper  (Hamburg)
  • Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode  (Wernigerode)
  • Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera  (Altenburg/Gera)
  • Philharmonisches Orchester Bad Reichenhall  (Bad Reichenhall)
  • Philharmonisches Orchester der Stadt Augsburg/Städtische Bühnen  (Augsburg)
  • Philharmonisches Orchester der Stadt Trier  (Trier)
  • Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm/Ulmer Theater  (Ulm/Donau)
  • Philharmonisches Orchester des Staatstheaters Cottbus  (Cottbus)
  • Philharmonisches Orchester Freiburg/Städtische Bühnen  (Freiburg)
  • Philharmonisches Orchester Gießen/Stadttheater  (Gießen)
  • Philharmonisches Orchester Hagen   (Hagen)
  • Philharmonisches Orchester Heidelberg/Städtische Bühnen  (Heidelberg)
  • Philharmonisches Orchester Kiel/Bühnen der Landeshauptstadt  (Kiel)
  • Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg  (Coburg)
  • Philharmonisches Orchester Lübeck/Lübecker Theater  (Lübeck)
  • Philharmonisches Orchester Plauen-Zwickau  (Plauen/Zwickau)
  • Philharmonisches Orchester Regensburg/Städtische Bühnen  (Regensburg)
  • Philharmonisches Orchester Würzburg  (Würzburg)
  • Philharmonisches Orchester/Städtische Bühnen   (Erfurt)
  • Philharmonisches Staatsorchester Mainz  (Mainz)
  • Preußisches Kammerorchester  (Prenzlau)
  • Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR   (Stuttgart)
  • Robert-Schumann-Philharmonie/Städtisches Theater  (Chemnitz)
  • Rundfunk-Sinfonieorchester – RSB  (Berlin)
  • Rundfunkblasorchester Leipzig/Bläserakademie Sachsen  (Bad Lausick)
  • Saarländisches Staatsorchester/Staatstheater  (Saarbrücken)
  • Sächsische Staatskapelle/Staatsoper  (Dresden)
  • Schleswig-Holsteinisches Sinfonieorchester/Landestheater  (Flensburg)
  • Sinfonieorchester Aachen/Stadttheater  (Aachen)
  • Sinfonieorchester Münster  (Münster)
  • Sinfonieorchester Wuppertal/Wuppertaler Bühnen  (Wuppertal)
  • Sorbisches Kammerorchester  (Bautzen)
  • Staatskapelle Berlin/Deutsche Staatsoper  (Berlin)
  • Staatskapelle Halle  (Halle)
  • Staatskapelle Weimar/Deutsches Nationaltheater  (Weimar)
  • Staatsorchester Braunschweig/Staatstheater  (Braunschweig)
  • Staatsorchester Kassel  (Kassel)
  • Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz  (Koblenz)
  • Staatsorchester Stuttgart/Württembergische Staatstheater  (Stuttgart)
  • Städtisches Orchester Bremerhaven  (Bremerhaven)
  • Städtisches Orchester Pforzheim/Stadttheater  (Pforzheim)
  • Stuttgarter Kammerorchester  (Stuttgart)
  • Stuttgarter Philharmoniker  (Stuttgart)
  • Südwestdeutsche Philharmonie  (Konstanz)
  • Südwestdeutsches Kammerorchester  (Pforzheim)
  • SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg  (Baden-Baden)
  • Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks  (München)
  • TfN Philharmonie/Orchester des Theaters für Niedersachsen  (Hildesheim)
  • Thüringen Philharmonie Gotha-Suhl  (Gotha/Suhl)
  • Thüringer Symphoniker/Landestheater Rudolstadt-Saalfeld  (Saalfeld/Rudolstadt)
  • Vogtlandphilharmonie  (Greiz/Reichenbach)
  • WDR Rundfunkorchester Köln  (Köln)
  • WDR Sinfonieorchester Köln  (Köln)
  • Westsächsisches Symphonieorchester  (Böhlen)
  • Württembergische Philharmonie Reutlingen  (Reutlingen)
  • Württembergisches Kammerorchester Heilbronn  (Heilbronn)
Rubrique(s) connexe(s) :
Les droits


Analyses des visites
Aujourd'hui: 23 visites
Total des visites: 94459
Pays des visiteurs du jour: